Zertifiziertes Unternehmen für vorbeugenden Brandschutz

Zertifiziertes Unternehmen für vorbeugenden Brandschutz

Passend zum 25jährigen Jubiläum des Berliner Sicherheitsfacherrichters Schlentzek & Kühn begann mit der Eröffnung des Berliner Flughafens BER am 31. Oktober auch die öffentliche Nutzung der Rauch- und Wärmeabzugsanlage in Terminal 1. Für das Unternehmen ein Ereignis mit hohem Symbolwert, ist der Brandschutzspezialist doch seit mehr als zehn Jahren am Aufbau der RWA beteiligt.

BER Eroeffnung    Foto Thomas Köhler / Photothek FBB Berlin/Brandenburg

Schlentzek & Kühn installierte dort zahlreiche vernetzte Nachströmöffnungen von Kingspan Light + Air STG-Beikirch. „Die RWA in Terminal 1 war mit Abstand unser bisher umfangreichstes Projekt. Die größte Herausforderung waren die zahlreichen Planänderungen während der gesamten Projektdauer. Die waren nur durch das außerordentlich hohe Engagement unseres BER-Teams zu stemmen“, meint Geschäftsführer Christian Kühn. Die Änderungen waren stetig gestiegenen Anforderungen geschuldet. Nach Angaben des Betreibers Flughafen Berlin Brandenburg FBB wuchs nach Baubeginn die gewünschte Terminalfläche um 74 % und das prognostizierte Passagieraufkommen um 106 %.

Foto: Blick vom 72 Meter hohen Tower auf die Wasserfontäne der BER-Flughafenfeuerwehr bei der Eröffnung von Terminal 1 des BER am 31. Oktober 2020.

© 2020 Schlentzek & Kühn Brandschutztechnik DE-B BRB ST SN TH

Webdesign A.C.T. Computer

facebook youtube xing linkedin